Mehrtagesfahrten im Juli

06.07.-08.07.2018 Wenn der Rhein brennt... „Rhein in Flammen“ zwischen Rüdesheim und Bingen


Bild: fotolia.de

Rund ums Binger Loch feiern Bingen und Trechtingshausen, Rüdesheim und Assmannshausen die Nacht des Feuerzaubers. Burgen, Kirchen und der Mäuseturm erglühen in bengalischem Feuer. Hoch über Rüdesheim erstahlt das Niederwald- Denkmal. Um 22.00 Uhr wird in Trechtingshausen das erste Prachtfeuerwerk gezündet. Vorbei gleitet Burg Rheinstein mit dem Feuerwerk gegenüber Assmannshausen. Von der Ruine Ehrenfels und Burg Klopp in Bingen schießen die bunten Blitze und Leuchtkaskaden zum magischen Schauspiel empor, bevor gegen 23.30 Uhr mit dem Abschlussfeuerwerk über Rüdesheim und dem Binger Hafen ein furioses Finale noch einmal begeistert. Erleben Sie gemeinsam mit uns dieses prachtvolle Spektakel, welches alljährlich tausende von Touristen in seinen Bann zieht.

Preis
ab 349,- € p.P.
zur Reise
   

08.07.-13.07.2018 Die herrliche Bergwelt der Dolomiten


Bild: fotolia.de

Südtirol und die Dolomiten sind zu jeder Zeit eine Reise wert. Wer einmal hier zu Gast war, kommt immer wieder. Steil ragen die gewaltigen Gebirgszüge aus dem saftigen Grün der Bergtäler. Blühende Almwiesen, kristallklare Seen, kleine Bauerndörfer und die vergletscherten Dreitausender mit den schroffen Dolomitengipfeln prägen das Bild dieser wundervollen Landschaft. Aber auch die zauberhaften Obstplantagen und Weinanbaugebiete im Südtiroler Unterland fazinieren die Besucher. Natürlich darf dabei eine Probe des wohlschmeckenden Südtiroler Weines nicht versäumt werden.

Preis
ab 479,- € p.P.
zur Reise
   

11.07.-18.07.2018 Zauberhaftes Schweden - Natur pur mit Stockholm


Bild: fotolia.de

Im Zentrum von Schweden liegt die Provinz Dalarna. Sie wird von vielen als der Inbegriff des Landes Schweden gesehen. Denn diese Provinz steht nicht nur für die bekannten, wunderschön bemalten, hölzernen Pferde und das traditionelle Mittsommerfest, sondern auch für seine wunderschöne Landschaft, lebendigen Traditionen, Bräuchen, Festen und sein schönes Kunsthandwerk. Kristallklare Seen und endlose Wälder, werden gesäumt von beschaulichen Städtchen. Hier gibt es noch große Gebiete mit ungezähmter Natur und tiefen Wäldern, in denen Elche, Bären, Wölfe, Vielfraße oder Luchse leben. Der bekannteste See ist der wunderschöne Siljansee, der für seine einzigartige blaue Farbe berühmt ist. Sogar ein Farbton wurde nach dem See benannt. - Siljanblau. Am Ufer des Sees in der Stadt Mora haben wir unser Hotel gebucht. Für viele Skifreunde das „Mekka“ des Skisportes. Findet doch hier alljährlich im März der berühmte Wasalauf statt. Die typisch schwedische, rote Farbe der wunderschönen Holzhäuser, die man zwar überall in Schweden, aber am häufigsten in den mittleren Regionen des Landes sehen kann, entstand vor mehr als 1000 Jahre in den alten Kupfergruben der Region um Falun. In dieser Stadt wurden bereits mehrfach nordische Skiweltmeisterschaften ausgetragen. Reisen Sie mit uns gemeinsam in eine Welt, in der sich die Natur noch ihre Ursprünglichkeit bewahrt hat.

Preis
ab 1189,- € p.P.
zur Reise
   

Seite 1 von 3