Mehrtagesfahrten 2018

10.02.-17.02.2018 Kurwoche an der polnischen Ostsee in Rowy


Bild: fotolia.de

Breite Sandstrände und herrliche Dünen prägen das Bild der pommerschen Ostseeküste. Neben den bekannten „alten Kaiserbädern“ Swinemünde, Kolberg oder Stolpmünde, gibt es zahlreiche kleinere Oasen zur Erholung und Entspannung. Einer dieser kleineren Touristenorte ist Rowy. Von Jahr zu Jahr entwickelte sich dieser schöne Ort weiter. Der Urlauber findet hier alles, was man von einem Ostseeurlaub erwartet. Im Winter und im Frühjahr fasziniert den Erholung suchenden Urlauber die Ruhe und Gelassenheit sowie die herrliche Seeluft, die man bei Wanderungen entlang des herrlichen Strandes einatmet. Das „Hotel Kormoran“ gilt als eines der bestem Hotels an der Küste Pommerns. Das freundliche Personal spricht zum großen Teil Deutsch und ist bemüht Ihnen jeden Wunsch zu erfüllen. Besonders viel Wert wird auf Ordnung und Sauberkeit gelegt. Neben einem Tennisplatz und einem Billardbereich verfügt das Hotel über eine großzügige Wellnessanlage. Sie können das Hallenbad, die verschiedenen Saunen oder die Whirlpools kostenlos nutzen. Gegen Aufpreis besteht die Möglichkeit sich mit den verschiedensten Massagen verwöhnen zu lassen. Ihre Zimmer sind modern und geräumig eingerichtet und verfügen über DU/WC, SAT-TV, Minibar, Tel, Balkon oder Terasse sowie einer Sitzecke. Es besteht die Möglichkeit im Hotel Fahrräder oder andere Sportgeräte auszuleihen.

Preis
ab 399,- € p.P.
zur Reise
   

20.02.-25.02.2018 Gesundheitswoche im „IFA Ferienpark“ Binz


Bild: fotolia.de

Urlaub direkt am Meer! Der „IFA Ferienpark“ Binz ist seit vielen Jahren in unserem Reiseprogramm. Viele unserer Kunden buchen diese Reise jedes Jahr.

Preis
ab 420,- € p.P.
zur Reise
   

19.03.-27.03.2018 Sizilien - Das Land wo die Zitronen blühen



Das Land, wo die Zitronen blühen. So lautet eine der vielen liebevollen Umschreibungen dieser herrlichen Insel. Sizilien ist eine der sonnigsten, landschaftlich schönsten und geschichtlich interessantesten Inseln der Welt. Das Tal der Tempel in Agrigent oder die Städte Syrakus und Taormina sind stille Zeugen einer großen Vergangenheit. Phönizier, Griechen und die Römer haben hier ihre Spuren hinterlassen. Noch heute kann man deren Bauwerke in sehr gut erhaltenen Zustand bestaunen. Der Ätna ist mit seinen über 3300m einer der höchsten Berge Italiens. Dieser mächtige Vulkan ist der dominante Punkt der Insel. Auf seinen Seitenflanken gibt es sogar Skilifte und Ganzjahresschnee. Wenn der Vulkan gerade mal „ruhig“ ist kann man mit Jeeps bis zum Rand eines der großen Vulkankrater fahren. Natürlich muss man auch die Römerstadt Taormina mit ihrem prächtigen antiken Theater besuchen. Wer einmal auf dieser Insel war, trägt die Erinnerungen für immer in seinem Herzen und viele zieht es wieder hin nach Sizilien.

Preis
ab 799,- € p.P.
zur Reise